Kiel Requiem

Einer der bedeutendsten Kirchenkomponisten des 19. Jahrhunderts ist heute beinahe unbekannt: Friedrich Kiel (1821-1885), der im Zeitalter von Brahms, Schumann und Wagner lebte und viele nachfolgende Komponisten als Lehrer prägte. Sein Durchbruch als Komponist gelang ihm 1862 mit der Uraufführung seines Requiems f-Moll. Das romantische Werk, das in der Tradition von Mozart und Beethoven steht, aber harmonisch kühne Züge zeigt, die über Brahms hinausgehen, wird zu Unrecht so gut wie nie aufgeführt.
Samstag, 5 Mrz 2016 - 20:00 Uhr

 

Weitere Infos

 

 

Mitsingen

Aktuell haben wir eine Vakanz im Sopran - wer gern Montags 19-21:30 konzentriert proben möchte und klanglich zu uns passt, bekommt hier weitere Infos.

 

 

 

 

Vorschau auf unsere Projekte 2016

Juli 2016

Sommer, Copyright: C. LiefkeSommerkonzert

Ein bunter Mix sommerlicher Lieder verschiedener Epochen - näheres wird noch bekannt gegeben.

Die Konzerte werden am 16. und 17. Juli 2016 stattfinden.

 

 

 

 

Oktober 2016

Im Oktober werden wir den Chor camerata aetas nova in Leuven, Belgien besuchen. 

http://camerata.be/