To Queens

Zu den zahlreichen Privilegien britischer Königinnen gehört, dass Ihnen musikalische Huldigungen von den besten Komponisten des Landes gewidmet werden. 1601 erschien eine Sammlung mit Madrigalen von John Bennett, Thomas Morley, John Wilbye und anderen für Queen Elizabeth. Die Idee wurde 1899 wieder aufgenommen, diesmal war Queen Victoria die Geehrte und die Musik stammte unter anderem von Frederick Bridge und Hubert Parry. Das ensemberlino vocale präsentiert Highlights der Preislieder an 'Oriana', wie die Königin genannt wurde. Und wenn schon gehuldigt wird, darf einer der schönsten aller britischen Lobgesänge nicht fehlen: Benjamins Brittens Hymne an Cecilia, die Schutzheilige der Musik.
Samstag, 16 Juli 2016 - 19:00 Uhr
Sonntag, 17 Juli 2016 - 19:00 Uhr

 

Weitere Infos

 

 

Mitsingen

Aktuell haben wir eine Vakanz im Sopran - wer gern Montags 19-21:30 konzentriert proben möchte und klanglich zu uns passt, bekommt hier weitere Infos.

 

 

 

 

Vorschau auf unsere Projekte 2016

 

Oktober 2016

Im Oktober werden wir den Chor camerata aetas nova in Leuven, Belgien besuchen. 

http://camerata.be/