• c-facebook

​© 2019

Programm "Im Abendrot"

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)

Im Freien zu singen: Sechs Lieder, op. 59

• Im Grünen (Helmina con Chézy)

• Frühzeitiger Frühling (Johann Wolfgang von Goethe)

• Abschied vom Wald (Joseph von Eichendorff)

• Die Nachtigal (Johann Wolfgang von Goethe)

• Ruhetal (Ludwig Uhland)

• Jagdlied (Joseph von Eichendorff)

Robert Schumann (1810 – 1856)

Romanzen und Balladen für gemischten Chor a cappella op. 67

• Der König von Thule (Johann Wolfgang von Goethe)

• Schön-Rohtraut (Eduard Mörike)

• Heidenröslein (Johann Wolfgang von Goethe)

• Ungewitter (Adalbert von Chamisso)

• John Anderson (Robert Burns)

Gustav Mahler (1860 – 1911)

(Transkription: Clythus Gottwald, 2008)

Im Abendrot

Adagietto aus der 5. Sinfonie

Text: Joseph von Eichendorff

Johannes Brahms (1833 – 1897)

Fünf Gesänge für gemischten Chor a cappella op. 104

• Nachtwache I (Friedrich Rückert)

• Nachtwache II (Friedrich Rückert)

• Letztes Glück (Max Kalbeck)

• Verlorene Jugend (nach dem Böhmischen von Josef Wenzig)

• Im Herbst (Klaus Groth)

<– zurück