der Chor

Sopran

Katharina Afting | Gaëlle Audrain | Silvia Dias | Annette Diening | Christina Liefke |Katharina von Radowitz |Marita Ripplinger | Susanne Scheding | Britta Stoffels

Alt

Doerthe Becker | Rebekka Danneberg | Renate Fischer | Katharina Gnath | Inga Pitsch | Tina Reckel | Andrea Ruppert |
Ulrike Stollreiter | Annette von der Weppen

Tenor

Stefan Becker | Jörg Breitenstein | Benjamin Hanna | 
Jens Homann | Florian Keller | Jan Korte | Sebastian Mack

Bass

Stephan Arns | Peter Heil | Ingo Kottkamp | Paul Kramer |

Moritz Pitsch | Hinrich Schmidt-Henkel | Detlef Schönrock | Philipp Wernemann 

Die Begeisterung für anspruchsvolle Vokalprojekte und die Lust, auch unkonventionelle musikalische Wege zu beschreiten, verbindet die Mitglieder des Berliner Kammerchores ensemberlino vocale.
Das breite Repertoire des Ensembles umfasst A-cappella-Kompositionen vom Mittelalter bis in die Gegenwart, chorsymphonische Werke sowie experimentelle Projekte und zahlreiche Uraufführungen.


Der Chor wurde vielfach ausgezeichnet, so zum Beispiel bei den Berliner Landeschorwettbewerben 2005, 2009 und 2013 jeweils mit dem ersten Preis. 2017 produzierte das Ensemble eine Ersteinspielung des Requiems f-Moll des Berliner Komponisten Friedrich Kiel (1821 - 1885).
Ensemberlino vocale kooperierte für gemeinsame Konzerte u. a. mit dem Deutschen Symphonie-Orchester, dem Rundfunkchor Berlin und den Festivals Young Euro Classic und chor@berlin. Als Partner des Deutschen Musikrates, des Deutschen Chorverbandes und der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin unterstützt der Chor die Ausbildung junger Dirigenten.