<– zurück

Die Aufstellung listet alle von uns aufgeführten Stücke von 1991 - 2005 auf und ist chronologisch nach Geburtsjahr der Komponisten sortiert.

1400 – 1600

Johannes Ockeghem (1410/1425 - 1497)

Missa Prolationum

 

Josquin Desprez (ca. 1440 - 1521)

Coeurs désolez

Mille regretz
Parfons regretz

Plusieurs regretz
Plus nulz regretz

Regretz sans fin

Qui habitat
 

Anonymus (Englische Melodie, 16. Jh.)
Coventry Carol

 

Anonymus (Französische Melodie, 16.Jh.)

Ding! Dong! Merrily on High
 

Thomas Tallis (1505 – 1585)

Sanctus

Agnus Dei

Lamentations of Jeremiah

 

John Sheppard (1515 - 1560)
Media Vita

 

Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525 - 1594)

Missa Papae Marcelli
 

Orlando di Lasso (1532 - 1594)

S’io esca vivo

Je l'ayme bien et l'aymeray
La nuict froide et sombre
Gallans qui parterre

Prophetiae Sibyllarum

 

Alessandro Striggio (ca. 1537 - 1592)

Ecce beatam lucem

 

Robert White (1538 - 1574)

Lamentations

 

William Byrd (1543 - 1623)

Lullaby, my sweet little baby

 

Giovanni Gabrieli (1554 - 1613)

Sanctus / Benedictus
Hodie Christus natus est
Jubilate Deo
O magnum mysterium

 

Carlo Gesualdo (1560 - 1613)

Tenebrae factae sunt

Vinea mea

Tristis est anima mea

 

Hans Leo Hassler (1562 - 1612)

Cantate Domino

Halleluja - Laudem dicite

 

Claudio Monteverdi (1567 - 1643)

Rimanti in pace
Ond'ei, di morte

 

Adriano Banchieri (1568 - 1634)

Fiorito Aprile

Ligustri e rose

 

John Ward (1571 - 1638)

Come, Sable Night
Out from the Vale

 

Thomas Tomkins (1572 - 1656)

Music Divine

 

Thomas Weelkes (1576 - 1623)

As Vesta was

1600 – 1750

Heinrich Schütz (1585 - 1672)

O primavera, gioventù de l’anno
O dolcezze amarissime d’amore
Selve beate
Ride la primavera

Warum toben die Heiden

Ich freu mich des, das mir geredt’ ist

Calicem salutaris
Musikalische Exequien
Die mit Tränen säen

O lieber Herre Gott

Tröstet, tröstet mein Volk

Ich bin eine rufende Stimme

Ein Kind ist uns geboren
Das Wort ward Fleisch
Die Himmel erzählen die Ehre Gottes

Singet dem Herrn ein neues Lied

Jauchzet dem Herren, alle Welt

Wohl denen, die ohne Tadel leben

Tue wohl deinem Knechte, daß ich lebe

 

Lorenzo Calvi (1585 - nach 1630)

Victimae paschali laudes

 

Johann Hermann Schein (1586 - 1630)

Agnus Dei

Sanctus

Unser Leben wäret siebenzig Jahr

Die mit Tränen säen

Da Jakob vollendet hatte

Zion spricht: Der Herr hat mich verlassen

 

Andreas Hammerschmidt (1611 - 1675)

Ach Herr, Du Sohn Davids, erbarme Dich

 

Henry Purcell (1659 - 1695)

Jehova, quam multi sunt hostes mei
Hear my Prayer, O Lord

Remember not, Lord, our Offences
Man that is born of a woman

In the midst of life

Thou knowest Lord the secrets of our hearts

 

Jan Dismas Zelenka (1679 - 1745)

Tenebrae factae sunt
Tristis est anima mea
Vinea mea electa
Caligaverunt oculi mei

 

Georg Friedrich Händel (1685 - 1759)

Der Messias

 

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)

Hohe Messe in h-moll

Matthäuspassion

Weihnachtsoratorium Kantate 5

Nun komm, der Heiden Heiland

Wachet! Betet! Betet! Wachet!

Singet dem Herrn ein neues Lied

Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf 

Komm, Jesu, komm

Lobet den Herrn, alle Heiden           

Ich lasse Dich nicht, Du segnest mich denn

Jauchzet dem Herrn, alle Welt

Wie soll ich dich empfangen

Seid froh dieweil

 

Giovanni Battista Pergolesi (1710 - 1736)

O sacrum convivium

 

Gottfried August Homilius (1714 - 1785)

Die mit Tränen säen
Herr, lehre uns bedenken
Selig sind die Toten

1750 – 1900

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Ave verum corpus

Die Zauberflöte
 

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)

Sinfonie Nr. 9 d-Moll

 

Friedrich Silcher (1789 - 1860)

Der Lindenbaum
Lore-Ley
Ännchen von Tharau
In einem kühlen Grunde

 

Robert Lucas de Pearsall (1795 - 1856)

Lay a Garland

 

Albert Lortzing (1801 - 1851)

Zar und Zimmermann
 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847)

Aus tiefer Not schrei ich zu dir

Sechs Lieder im Freien zu singen op. 41

Sechs Lieder im Freien zu singen op. 59

Jauchzet dem Herrn, alle Welt  

Warum toben die Heiden

Richte mich Gott

Mein Gott, warum hast du mich verlassen

 

Robert Schumann (1810 - 1856)

Mondnacht (arr.: Clytus Gottwald) 

Tamburinschlägerin    
Klosterfräulein

Ich bin geliebt
Es ist verraten
Zigeunerleben

Rosmarien
Das verlassene Mägdelein
Der Bleicherin Nachtlied

Vier doppelchörige Gesänge
 

Samuel Sebastian Wesley (1810 - 1876)

Ascribe unto the Lord

 

Giuseppe Verdi (1813 - 1901)

Messa da Requiem

 

Jaques Offenbach (1819 - 1880)

Orpheus in der Unterwelt

 

Friedrich Kiel (1821 - 1885)

Requiem

 

Anton Bruckner (1824 - 1896)

Ave Maria
Afferentur regi
Locus iste
Os justi 
Virga jesse  
Vexilla regis prodeunt

 

Peter Cornelius (1824 - 1874)

Nicht die Träne kann es sagen
Mitten wir im Leben sind
Grablied „Pilger auf Erden, so raste am Ziele“
Der Tod, das ist die kühle Nacht
Requiem „Seele, vergiß sie nicht“

 

Johann Strauß (Sohn) (1825 - 1899)

„Im Feuerstrom der Reben“, aus: Die Fledermaus

„Brüderlein und Schwesterlein“, aus: Die Fledermaus

 

Johannes Brahms (1833 - 1897)

Ein deutsches Requiem

Zigeunerlieder

Liebeslieder-Walzer

Fest- und Gedenksprüche

Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen

Ich aber bin elend

Ach, arme Welt

Wenn wir in höchsten Nöten sein

Marienlieder

Schaffe in mir, Gott, ein rein Herz

O Heiland reiß die Himmel auf

Nachtwache I

Nachtwache II

Letztes Glück

Verlorene Jugend

Ernst ist der Herbst

Zwei Chorlieder

Des Abends
Erlaube mir, feins Mädchen
Wach auf, meins Herzens Schöne
Da unten im Tale
Mit Lust tät ich ausreiten

Wechsellied zum Tanze
Neckereien
Der Gang zum Liebchen

Drei Gesänge

 

Albert Becker (1834 - 1899)
Der Tod ist verschlungen in den Sieg

Hilf mir, Gott

Aus der Tiefe rufe ich

Die Toren sprechen

 

Camille Saint-Saëns (1835 - 1921)              

Deux Chansons
La romance du soir

 

Georges Bizet (1838 - 1875)

Chöre, aus: Carmen

 

Joseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)

Ad te levavi
Universi
Ex Sion
Deus tu convertens
Qui sedes
Benedixisti
Rorate Coeli
Prope est Dominus
Ave Maria 

Ich liebe, weil erhöret der Herr
 

Antonin Dvorák (1841 – 1904)

Ctyri sbory pro smíšené hlásy (Vier Lieder für gemischten Chor)

V prírode (Fünf Chorlieder)

 

Gabriel Fauré (1845 – 1924) 

Requiem

 

Charles Hubert Hastings Parry (1848 - 1918)

There Is An Old Belief
At The Round Earth's Imagined Corners
Lord, Let Me Know Mine End

 

Charles Villiers Stanford (1852 - 1924)

The Blue Bird

 

Arnold Mendelssohn (1855 - 1933)
Passionsgesang

 

Edward Elgar (1857 - 1934)

Four unaccompanied Part-Songs

 

Giacomo Puccini (1858 - 1924)

Suor Angelica

 

Hugo Wolf (1860 - 1903)

Sechs geistliche Lieder

 

Gustav Mahler (1860 – 1911)

Ich bin der Welt abhanden gekommen

Urlicht (arr.: Clytus Gottwald)

Symphonie Nr. 2 c-moll

 

Wilhelm Berger (1861 – 1911)

Karfreitag
Von ferne klingen Glocken

nach 1900

Claude Debussy (1862 - 1918)

Trois Chansons de Charles d'Orléans
 

Georg Schumann (1866 - 1952)

Herr, wie lange

 

Paul Lincke (1866 - 1946)

Chöre, aus: Frau Luna

 

Wilhelm Peterson-Berger (1867 - 1942)

Stämning

 

Franz Lehár (1870 - 1948)

Lippen schweigen, aus: Die lustige Witwe

 

Wilhelm Stenhammar (1871 – 1927)

Tre körvisor
 

Ralph Vaughan Williams (1872 - 1958)

Three Shakespeare Songs
 

Max Reger (1873 - 1916)

Drei sechsstimmige Chöre

Ach, Herr, strafe mich nicht
O Tod, wie bitter bist Du

Der Mensch lebt und bestehet
Morgengesang: Du höchstes Licht
Nachtlied: Die Nacht ist kommen
Das Agnus Dei: O Lamm Gottes

 

Sergej Wassiljewitsch Rachmaninow
(1873 - 1943) 

Das Große Abend- und Morgenlob

Konzert für Chor

 

Arnold Schönberg (1874 - 1951)

Friede auf Erden

 

Maurice Ravel (1875 - 1937)

Daphnis et Chloé

Trois Chansons

Ildebrando Pizzetti (1880 - 1968)

Il giardino di Afrodite
Piena sorgeva la luna
Cade la sera

Messa di Requiem

 

Karol Szymanowski (1882 - 1937)

Fac me tecum pie flere

 

Emmerich Kálmán (1882 - 1953)

Lustige Zigeunerweisen, aus: Gräfin Mariza

 

Eduard Künneke (1885 - 1953)

Sieben Jahre lebt ich in Batavia,
aus: Der Vetter aus Dingsda

 

Hildor Lundvik (1885 - 1951)

Verlaine – Stämning

Som ett blommande mandelträd

Det första vårregnet

 

Heinrich Kaminski (1886 - 1946)

Der 130. Psalm: Aus der Tiefe rufe ich,
Herr, zu dir

 

Rudolf Mauersberger (1889 - 1971)

Wie liegt die Stadt so wüst

 

Frank Martin (1890 - 1974)

Five Songs of Ariel from Shakespeare's
Tempest
Messe für zwei vierstimmige Chöre

 

Herbert Howells (1892 - 1983)

Take Him, Earth, For Cherishing

 

Darius Milhaud (1892 - 1974)

Cantique du Rhône

 

Hüseyin Sebilci (1894 – 1975)

Demedim mi

 

Paul Hindemith (1895 - 1963)

Sancta Susanna

Six Chansons
 

Francis Poulenc (1899 - 1963)

Figure humaine

Un soir de neige

Sept Chansons
Huit Chansons Francaises

Quatre motets pour le temps de noel
Quatre motets pour un temps de pénitence

 

Edmund Rubbra (1901 - 1986)

The Virgin's Cradle Hymn

 

Gerald Raphael Finzi (1901 - 1956)

Lo, The Full, Final Sacrifice

 

Adolf Kern (1906 - 1976)

Sechs Chöre nach Texten aus dem
Buch des Predigers

 

Hugo Distler (1908 - 1942)

Weihnachtsgeschichte

Vorspruch
Ein Stündlein wohl vor Tag
Jedem das Seine              
Kinderlied für Agnes      
Um Mitternacht               
Der Feuerreiter                
Die Tochter der Heide     
Denk es, o Seele              
Lebewohl                          

Fürwahr, er trug unsere Krankheit

 

Olivier Messiaen (1908 - 1992)

O Sacrum Convivium

 

John Cage (1912 - 1992)

Four 2

 

Benjamin Britten (1913 - 1976)

A Ceremony of Carols

Five Flower Songs
Hymn to St. Cecilia

 

Knut Nystedt (1915 - 2014)
Missa Brevis

Psalm 77

 

Lars Edlund (1922 - 2013)

Gloria

 

György Ligeti (1923 - 2006)

Lux aeterna

Ejskaja
Reggel

 

Ton de Leeuw (1926 - 1996)

Prière

 

Helmut Barbe (* 1927)

Das Wandern ist des Müllers Lust
Es wollt ein Jäger jagen
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht
Im Maien, die Vögelein
Mein Mädel hat einen Rosenmund
Wohl heute noch und morgen

 

Einojuhani Rautavaara (* 1928)

Die erste Elegie

Kaksi Laulua Vigiliasta

 

Yves Klein (1928 - 1962)

Symphonie Monoton

 

Petr Eben (1929 - 2007)

De tempore

 

Alvin Lucier (* 1931)

I am sitting in a room (Adaption für Chor)

 

Per Nørgard (* 1932)

Winter Hymn

 

Alfred Schnittke (1934 - 1998)

Konzert für Chor (1. Satz)

 

Giya Kancheli (*1935)
Amao omi

 

Arvo Pärt (* 1935)

7 Magnificat-Antiphonen

 

Morten Lauridsen (* 1943)

O magnum mysterium
O nata lux

 

John Tavener (1944 - 2013)

The Lamb
The Veil of the Temple

 

Thomas Jennefelt (* 1954)

Aleidi floriasti

Villarosa sarialdi

 

Urmas Sisask (* 1960)

Magnificat

Oremus

 

Wolfram Buchenberg (* 1962)

Als vil in gote, als vil in vride

Von 55 Engeln behütet
(Weingartner Reisesegen)

 

Jaakko Mäntyjärvi (* 1963)

Stuttgarter Psalmen

Four Shakespeare Songs

 

Lansing McLoskey (* 1964)

[...]Qumran Psa[lms...] (UA)

 

Hanno Siepmann (* 1965)

Antiphon

 

Eric Whitacre (* 1970)

Lux aurumque

Nox aurumque

 

Alexandra Filonenko (* 1972)

schwarzeis (UA)
 

Jeremy Woodruff (* 1973)

Desecration and Starless Prayer (UA)

 

Philip Lawton (* 1986)

Enthusiasticon (UA)

 

Kai Grinde Myrann (* 1987)

Nix (DEA)

  • c-facebook

​© 2020